Informieren und bewerben

Der MPM Master Pension Management richtet sich an qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Das Studium ist als berufsbegleitendes Studium konzipiert. Dies ermöglicht den Studierenden die Beibehaltung ihrer beruflichen Tätigkeit.

Studiendauer

Das Studium erfolgt im Rahmen einer dualen Weiterbildung in 24 Monaten (davon 18 Monate mit Präsenzphasen und 6 Monate Master-Thesis inklusive Verteidigung). Die Studierenden werden an der Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken immatrikuliert.

Die Termine für

  • Propädeutik werden in den nächsten Tagen eingestellt
  • Den neuen Studienbeginn zum WS 2016/17 werden Anfang 2016 eingestellt.

Studienorte

Die Präsenzveranstaltungen finden an der Hochschule Campus Zweibrücken in Zweibrücken und bei der HZB (im Gebäude der ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.) in Heidelberg statt.

Termine

Blockwoche: 26.09 -30.09.2016 in der Hochschule Campus Zweibrücken

WE 1: 20.-22.10.2016 in Heidelberg
WE 2: 24.-26.11.2016 in in der Hochschule Campus Zweibrücken
WE 3: 15.-17.12.2016 in in der Hochschule Campus Zweibrücken
WE 4: 19.-21.01.2017 in Heidelberg
WE 5: 16. - 18.02.2017 in der Hochschule Campus Zweibrücken
WE 6: 09. - 12.03.2017 in Heidelberg
WE 7: 08. - 09.04.2017 in Berlin, Räume GP. Dudenstr. 10
WE 8: 11.-13.05.2017 in der Hochschule Campus Zweibrücken
WE 9: 22.-24. 06.2017 in der Hochschule Campus Zweibrücken
WE10: 21.-23.09.2017 in Heidelberg
WE 11: 26.-28.10.2017 in Heidelberg
WE 12: 23.-25.11.2017 in Heidelberg
WE 13: 10.-12.01.2018 in Heidelberg

Nachträgliche Terminänderungen sind möglich.

Unterrichtssprache

Deutsch

Akkreditierung

Der aktuelle Studiengang ist akkreditiert durch AQAS e.V. -
Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen.

Studienentgelt

Das Studienentgelt für den MPM beträgt insgesamt EUR 15.300,- und deckt die Kosten der Lehrveranstaltungen, Betreuung, sowie Lehrmaterial und Prüfungen ab. Reise, Unterbringungs- und Verpflegungskosten sind hierin nicht enthalten. Studienentgelt und Kosten sind steuerlich absetzbar.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie inklusive akademischem Grad. (Das rheinland-pfälzische Hochschulgesetz eröffnet in besonderen Fällen auch ohne 1. Hochschulstudium die Möglichkeit, das MPM-Studium aufzunehmen. Hierfür bereiten wir Sie mit einem propädeutischen Vorseminar vor. Nähere Informationen hier.)
  • Mindestens 1-jährige Berufserfahrung in der betrieblichen Altersversorgung
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch (und ggf. an einem Eignungsfeststellungsverfahren)

Zum Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte die folgenden Informationen des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur:

http://www.mbwwk.rlp.de/wissenschaft/studieren-in-rheinland-pfalz/hochschulzugang-fuer-beruflich-qualifizierte/

Abschluss

Master of Pension Management (MPM) der Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken. Sie erhalten damit auch die Zulassung zum höheren Dienst bei den Einrichtungen des öffentlichen
Dienstes. Dieses abgeschlossene Masterstudium berechtigt grundsätzlich zur Promotion.

Statements und Erfahrungsberichte von unseren Absolventen

Welche beruflichen Möglichkeiten Ihnen mit dem Master of Pension Management offen stehen und welche Erfahrungen unsere Alumnis gesammelt haben, lesen Sie in unseren Absolventenstatements.

Das Bewerbungsverfahren

Schritt 1

Bitte schicken Sie uns:

  • Den vollständig ausgefüllten Zulassungsantrag
  • Ihr Hochschulabschlusszeugnis/Hochschulzugangsberechtigung
  • einen unterschriebenen Lebenslauf zum Nachweis der Berufserfahrung
  • Nachweis des Arbeitgebers über Art und Umfang der Beschäftigung

Schritt 2

Prüfung der Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit und Erfüllung der formalen Zulassungsvoraussetzungen.

Schritt 3

Nach positiver Prüfung der schriftlichen Bewerbung erfolgt die Anmeldebestätigung und gegebenenfalls die Einladung zum Auswahlgespräch.

Schritt 4

Die Zulassungskommission entscheidet über die Vergabe der Studienplätze. Danach werden Sie kurzfristig darüber informiert, ob Sie zum MPM Master Pension Management Studium zugelassen sind.

Individuelle Information und Studienberatung

Die individuelle Information und Studienberatung ist der HZB Heidelberg-Zweibrücken Business-School sehr wichtig. Sehr gerne können Sie Herrn Bert Passek zu allen Fragen des Studiums kontaktieren.

HZB Heidelberg-Zweibrücken Business-School
gemeinnützige GmbH

Gaisbergstr. 11-13
69115 Heidelberg
Herr Bert Passek
Tel. 06221 988 690
E-Mail: passek@asb-hd.de
Internet: www.hzbs.de